Assignment and Transfer-Policy

In dieser Lösung,  HR-IS Assignment & Transfer-Policy, werden relevante Punkte unternehmensspezifischer Richtlinien für die Entsendung internationaler Fach- und Führungskräfte in das Ausland abgebildet.  

Hier werden Übersichten über die Entsendung oder Versetzung von Firma zu Firma erstellt und Aussagen über die tatsächlichen Kosten einer Entsendung/Versetzung ermittelt.

Im Bereich Compensation & Benefits wird bei den Gehaltsdaten zusätzlich z.B. Deferred Compensation sowie eine eventuelle Bonusplanung erfasst und ebenfalls die Kosten für Dienstwagen, Miete sowie Reisekosten abgebildet. Die Gehaltsentwicklung der Mitarbeiter kann sowohl rückwirkend für die Vergangenheit betrachtet und durch mehrere Parameter auch für die Zukunft simuliert werden.

Da alle Versicherungen des Mitarbeiters im HR-IS Assignment & Transfer Policy verwaltet werden können, kann neben der Übersicht der Verträge auch der Schriftverkehr zu Versicherungen erheblich vereinfacht werden.

Neben persönlichen Daten um den Karriereverlauf werden die Vertragsdaten der Homecompany sowie der Hostcompany ebenfalls abgebildet.  

Bei den Daten zur Unterkunft können neben den Mietdaten (Mietlaufzeiten/-Kosten) auch die Kosten für Wohnungssuche, die Umzugskosten und eine evtl. Einlagerung dokumentiert werden.

Weiterhin kann neben der allgemeinen Reisekostenabrechnung auch das Heimflugbudget entweder pauschal oder nach unternehmensspezifischen Vorgaben ermittelt werden.

Expatriate Management

Auf den nächsten Seiten finden Sie:

  • Inhouse IT-Solution mehr»
  • Business Process Outsourcing - FLEX Pat® mehr»